Bergfest 2021

Viel Spaß !!
have fun

Moderator: shorty

Post Reply
User avatar
Wolley
Posts: 224
Joined: Wed 2. Feb 2011, 19:27
Location: Sauerland

Bergfest 2021

Post: # 3806Post Wolley
Mon 31. May 2021, 23:51

Die Steuergelder sind verprasst und nun sinkt das Interesse am Gesundheitsmarkt.
Wir können wieder aufatmen und uns den wichtigen Dingen im Leben zuwenden:

Zeit für ein Bergfest.

Gibt´s Interesse?
Ich schmeiß ´ne Runde _ _ r _ t _ _ _ n.

Grüße aus dem Sauerland.
Wolley

User avatar
Wolley
Posts: 224
Joined: Wed 2. Feb 2011, 19:27
Location: Sauerland

Re: Bergfest 2021

Post: # 3807Post Wolley
Thu 24. Jun 2021, 21:44

http://www.schoensee-camping.de/anfahrt.html

Oder besser:

https://www.hoopepark.de/events/ride4fun.html
06. - 08. August
13. - 15. August
10. - 12. September
17. - 19. September

User avatar
Jörg (HRO)
Posts: 308
Joined: Thu 4. Mar 2010, 08:50
Location: Rostock

Re: Bergfest 2021

Post: # 3808Post Jörg (HRO)
Wed 14. Jul 2021, 17:43

Moin,

also ich hab gerade 'Bergfest' vor Ort gefeiert.

Hotel und Campingplatz haben bis jetzt überlebt - wenn auch wohl nur gerade so.
Laila und Astrid sind wohlauf und lassen die 'crazy people' herzlich grüßen und Laila fragt,
ob wir denn diesen Winter wieder kommen.

Was beiden fehlt sind nach einem wohl katastrophalen letzten Jahr - immer noch - hinreichend viele Gäste.
Wenn also noch wer über 'nen Sommerurlaub oder Kurztrip nachdenkt ...

Grüße,
Jörg.

P.S.
Einreise noch Norge ist vollständig geimpft und mit digitalem Impfzertifikat vollkommen problemlos.
Im Land läuft das Leben völlig normal. Nix Schnutenpulli etc. pp.
Ohne Impfzertifikat muß man sich vor der Einreise registrieren, einen max. 24h alten amtlichen
neg. Schnelltest nachweisen und bei der Einreise einen weiteren Schnelltest machen (lassen).

P.P.S.
Der Gletscher ist derzeit auf der linken Seite (über die Hängebrücke) sehr gut und rel. save 'zum anfassen' zu erreichen
und hat ein beeindruckendes Gletschertor. Außerdem liegt auf den Bergen noch ungewöhnlich viel Schnee und die Wasserführung im Tal ist entsprechend.
Und der Wasserstand im Langavatn ist - bedingt durch die späte Schneeschmelze, der Mai war wohl noch extrem kalt - derzeit noch historisch niedrig, so daß man linksseitig (von der Staumauer aus) problemlos an der Uferlinie bis zum Gletscher wandern kann.
(Dafür war das einsetzen der Kajaks entsprechend mühsam.

Lohnt sich beides.
Es gibt 10 verschiedene Arten von Menschen. Diejenigen, die Binärcode verstehen und diejenigen, die das nicht tun.

Post Reply