Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Basteleien, Heizvisiere, Heizungen für Hände, Füße, Körper. Technische Vorbereitungen für Mensch und Maschine. Reifen für Bekloppte und unanziehbare Sachen aus dem All...

Moderators: shorty, kolja

kolja
Posts: 340
Joined: Thu 3. Nov 2011, 19:57
Location: Harz
Contact:

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3406 kolja
Fri 22. Dec 2017, 19:17

Wenn alle von Ausdünnung des Portfolios sprechen - was heißt das konkret? Gibt's die 454 noch? In meinen Augen optimales Profil für die Winterspäße. Sicher universell besser als Brückenprofile von C-16, AC-10 & Co.

Rappel
Posts: 111
Joined: Mon 8. Oct 2012, 09:19

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3408 Rappel
Fri 22. Dec 2017, 20:08

@jörg

Hatte bei Herrn Schenk einen Satz gekauft und bezahlt - am Tag des Versandes war auf einmal der Vorderrad Reifen nicht mehr lieferbar. Schenk sagte mir zu das er im Werk einen besorgt aber der mehr kosten.
Alles klar ich den Mehrbetrag überwiesen. Dann erneut eine Mail das der bestellte nicht lieferbar sein und der Hintere auch nicht mehr aufzufinden sein.

alles stoniert und Geld zurück.

Max angespisst :x :x :x :x :x

zu Not klaue ich einem Hund seine Kette und wickele die hinten rum - gelle Shorty (Kristallrally 2001)
Kein Weg ist zu weit - für eine gute Abkürzung

Rappel
Posts: 111
Joined: Mon 8. Oct 2012, 09:19

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3413 Rappel
Sat 23. Dec 2017, 14:23

So - Reifen sind bestellt Michelin AC 10 für 319 Euro
Kein Weg ist zu weit - für eine gute Abkürzung

kolja
Posts: 340
Joined: Thu 3. Nov 2011, 19:57
Location: Harz
Contact:

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3416 kolja
Sat 23. Dec 2017, 17:06

Meine geh ich gleich nochmal streicheln. Bevor ich die Mopete anschmeiß, um in freier Wildbahn den LED-Scheinwerfer auszurichten... ;)

User avatar
Jörg (HRO)
Posts: 281
Joined: Thu 4. Mar 2010, 08:50
Location: Rostock

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3422 Jörg (HRO)
Thu 28. Dec 2017, 15:50

Moin,

meine Mitas XT vom Schenk sind heute hier eingetrudelt - am 21. bestellt, am 22. bezahlt - kann man mit Blick auf die Feiertage dazwischen nicht meckern. Kenn ich aber von der Firma eigentlich auch nicht anders.

Grüße,
Jörg.
Es gibt 10 verschiedene Arten von Menschen. Diejenigen, die Binärcode verstehen und diejenigen, die das nicht tun.

Rappel
Posts: 111
Joined: Mon 8. Oct 2012, 09:19

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3423 Rappel
Thu 28. Dec 2017, 19:19

Welche genau Jörg,

bin ja jetzt schon ein wenig neidisch.
Kein Weg ist zu weit - für eine gute Abkürzung

User avatar
Jörg (HRO)
Posts: 281
Joined: Thu 4. Mar 2010, 08:50
Location: Rostock

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3426 Jörg (HRO)
Thu 28. Dec 2017, 20:46

Moin,

siehe meinen Beitrag oben.

Das 'Standardpärchen":
vorne XT-444 Winter Friction (3.0 x 21'')
hinten XT-244 Winter Friction (4.4 x 18'')

Grüße,
Jörg.

P.S.
Dafür hab ich vergessen gleich Spikenachschub mitzubestellen und darf jetzt extra Porto zahlen. :evil:
Es gibt 10 verschiedene Arten von Menschen. Diejenigen, die Binärcode verstehen und diejenigen, die das nicht tun.

User avatar
RDThorsten
Posts: 521
Joined: Sat 6. Mar 2010, 16:08
Location: 26160 Bad Zwischenahn 42,3 km bis zur Nordsee

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3560 RDThorsten
Tue 17. Jul 2018, 19:19

Heizöl und Winterreifen kauft man im Sommer. Einen Satz bespikte AC10 von Michelin sind grad mit der Post gekommen. Machen für 300 Euro einen super Eindruck. Die Spikes sind vulkanisiert wie beim Trelleborg. Bis dahin..
Image
If it isn`t smokin it`s broken!

Rappel
Posts: 111
Joined: Mon 8. Oct 2012, 09:19

Re: Selbstbespiken - Schraubspikes / Reifenwechsel

Post: #3562 Rappel
Wed 25. Jul 2018, 17:51

HI RD willst du 19 hoch?
Kein Weg ist zu weit - für eine gute Abkürzung


Return to “Technik, Reifen, Bekleidung, Heizungen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest